Manual de usuario Abus HSRM20000 Smoke Detector

Manual de usuario para el dispositivo Abus HSRM20000 Smoke Detector

Manual de usuario Abus HSRM20000 Smoke Detector

Extractos de los contenidos

Resumen en la página de contenido no. 1

ABUS Funk-RauchwarnmelderHSRM20000 / RM40 LiDEGBFRITNLDKBedienungsanleitungUser manualManuel utilisateurIstruzioni di usoGebruikershandleidingBetjeningsvejledningBitte lesen Sie vor der Inbetriebnahme die Bedienungsanleitungaufmerksam durch! Rauchwarnmelder helfen Leben retten!Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig auf.V. 1.1

Resumen en la página de contenido no. 2

2

Resumen en la página de contenido no. 3

GerätebeschreibungGer äteb esch reibungDE InhaltsverzeichnisGerätebeschreibung ............................................................................................................ 3Sicherheitshinweise ............................................................................................................ 4In Betrieb nehmen ............................................................................................................... 8Reinigen, Entsorgen ...........................

Resumen en la página de contenido no. 4

SicherheitshinweiseStromaufnahmeUmgebungsbedingungenFunkfrequenzFunkreichweiteVernetzungBatterielebensdauerAkustische BatteriewarnungHöheDurchmesserAngewandte Normenmaximal 40 mANur für Innenräume zugelassen868 MHzBis zu 30mBis zu 32 Melderbis zu 2 Jahreca. 30 Tage vor Entladung35 mm102 mmEN 14604-2005Technische Änderungen vorbehalten!LieferumfangSicher heitshin weiseFunk-Rauchwarnmelder HSRM20000 / RM40 Li inkl. BatterieDiese BedienungsanleitungInstallationsmaterialSymbolerklärungFolgende

Resumen en la página de contenido no. 5

SicherheitshinweiseHinweisHinweis auf wichtige Informationen.WarnungGase, Dämpfe, Hitze und Feuerschein/Flammen werden durch den FunkRauchwarnmelder nicht erkannt! Dazu sind Melder mit speziellen Sensorenerforderlich!Personen mit beeinträchtigter Hörleistung können den Alarm nicht hören! Füreinen solchen Fall gibt es Melder mit zusätzlicher optischer Signalisierung!Funk-Rauchwarnmelder helfen Leben retten. Bitte deshalb im Sinne der eigenen Sicherheit regelmäßig die Batterie und die Fun

Resumen en la página de contenido no. 6

SicherheitshinweiseWarnungUm einen Ausfall des Geräts vorzubeugen, folgende Punkte beachten:Das Gerät darf nicht abgedeckt werden!Das Gerät darf nicht überstrichen oder mit Tapeten abgedeckt werden!Sie dürfen das Gerät keinesfalls öffnen oder reparieren, da sonst eine einwandfreie Funktion nicht mehr gewährleistet ist. Bei Nichtbeachten erlischt dieGarantie.Wenn das Gerät heruntergefallen ist oder anderweitige Schäden davongetragen hat, darf es nicht mehr benutzt werden.Wenn Sie das Ge

Resumen en la página de contenido no. 7

SicherheitshinweiseWas tun bei Auslösung eines Alarmtones?Sofort die Wohnung verlassen! Jede Sekunde zählt, also keine Zeit durch Ankleidenoder Mitnahme von Wertgegenständen verlieren. Fluchtplan nutzen!Mitbewohner warnen und mitnehmen – besonders Kinder und Personen mit beeinträchtigter Hörfunktion!Keine Türen öffnen ohne vorheriges Überprüfen der Oberfläche. Ist diese heiß oderist Rauch unter der Tür zu sehen, diese Tür nicht öffnen! Alternativen Fluchtweg benutzen. Sollte die

Resumen en la página de contenido no. 8

In Betrieb nehmenIn Betr ieb nehm enEmpfohlene Montageorte siehe Grafik Funk-Rauchwarnmelder unmittelbar an der Decke in der Raummitte platzieren.Bevorzugte Räume sind Wohnräume, Schlafräume und Kinderzimmer.Sind mehrere Schlafzimmer vorhanden, weitere Funk-Rauchwarnmelder in jedemSchlafraum anbringen.Um Flure zu überwachen, sollten auch dort Funk-Rauchwarnmelder montiert werden, denn besonders in Treppenaufgängen können leicht Brände entfacht werden(Schornsteineffekt). Bei langen Flur

Resumen en la página de contenido no. 9

In Betrieb nehmenInstallieren und Anbringen siehe Grafik WarnungStellen Sie beim Markieren der Bohrlöcher sicher, dass sich keine elektrischenLeitungen/Kabel, Rohrleitungen oder andere wichtige Installationskomponenten hinter der Montagestelle befinden!Lassen Sie sich im Zweifelsfall beraten bevor Sie mit dem Bohren beginnen!Falls Sie den Funk-Rauchwarnmelder in einem Fahrzeug (z. B. Wohnanhänger, Caravan) montieren wollen, nehmen Sie unbedingt Kontakt mit demFahrzeughersteller oder dessen

Resumen en la página de contenido no. 10

In Betrieb nehmenUnter dem Gehäusedeckel befindet sich eine Kontrollleuchte, die alle 30 Sekundenaufblitzt und anzeigt, dass die Batterie richtig eingesetzt ist und genügend Strom liefert, um einen Alarm auszulösen.Kontrollieren Sie die Funktion des Melders regelmäßig: Drücken Sie (ca. 1 Sekunde)auf die Prüftaste (das untere Segment des Gehäusedeckels). Wenn das Signal ertönt, arbeitet das Gerät ordnungsgemäß und kann befestigt werden. Das Testsignal(3 Pieptöne) ertönt insgesamt 4-

Resumen en la página de contenido no. 11

In Betrieb nehmenVernetzen der Melder:Um Funk-Rauchmelder zu vernetzen, benötigen Sie mindestens 2 Stück des Rauchmelders. Maximal ist eine Vernetzung von 32 Meldern möglich.Entfernungen der Melder:Zwischen den einzelnen Meldern ist aufgrund der Funkverbindung eine maximale Distanzvon 30m realisierbar. Die Funkreichweite kann durch bauliche Gegebenheiten negativ beeinflusst werden.Beim HSRM20000 / RM40 Li ist die Verbindung der Melder nicht einseitig gerichtet. Somitist eine Weitergabe der Al

Resumen en la página de contenido no. 12

In Betrieb nehmenDrücken Sie die Prüf-Taste am Melder für ca. 2 Sekunden, bis die LED langsamblinkt, ca. einmal pro Sekunde. Der Melder befindet sich nun imAdressierungsmodus.1)Drücken Sie die Prüf-Taste am 2ten Melder für ca. 2 Sekunden und versetzen siediesen ebenfalls in den Adressierungsmodus.2)Die Melder verlassen den Adressierungsmodus automatisch nach 60 Sekunden.3)Der Adressierungsprozess kann bis zu 60 Sekunden dauern. Nach erfolgreichemEinlernen leuchten die LEDs beider Melder f

Resumen en la página de contenido no. 13

In Betrieb nehmen4)Wenn Sie mehrere Melder mit einander vernetzenwollen, dann definieren Sie bitte für sich einen zentralenMelder mit dem Sie die weiteren Melder verbinden.Gehen Sie für die Vernetzung der Melder vor wie inPunkt 1-4 beschrieben.5)Die Melder tauschen anschließend ihre Adressierungsdaten untereinander aus.Werkseinstellungen wiederherstellen / Funkverbindungen trennenUm den Rauchmelder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen,Drücken Sie die Prüf-Taste und halten diese gedrückt.

Resumen en la página de contenido no. 14

In Betrieb nehmenAkustische und visuelle SignalisierungModusBetriebsbereitAkustisch-Test3 Pieptöne 4 malZurücksetzen auf WerkseinstellungenFehler in der RauchkammerPiept kurzPiept 1 mal alle 30 SekundenAlleinstehender BetriebAlarmPiept 1 mal pro SekundeStummschaltung-Leere BatteriePiept 1 mal alle 30 SekundenVernetzter MelderAlarmPiept 1 mal pro SekundeStummschaltungLeere BatteriePiept 2 mal alle 4 StundenAdressierung-Adressieren erfolgreich-14VisuellLED blinkt alle 30 SekundenLED blinkt 2 mal

Resumen en la página de contenido no. 15

Reinigen, EntsorgenAustauschen der BatterieSollte die Batterie schwach sein, dann sendet der Funk-Rauchwarnmelder zweimalpro Minute einen Piepton (für ca. 30 Tage), der daran erinnert, die Batterie auszutauschen.Bei Ertönen dieses Signals muss die Batterie gewechselt werden.Dennoch bleibt der Funk-Rauchwarnmelder in dieser Zeit voll funktionsfähig.Nach jedem Batteriewechsel muss der Funk-Rauchwarnmelder überprüft werden.Führen Sie dazu eine Funktionskontrolle wie oben beschrieben durch ob

Resumen en la página de contenido no. 16

Reinigen, EntsorgenSchützen Sie das Gerät vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit.ReinigenVerstaubte Melder müssen gereinigt werden. Staubablagerungen in den Luftschlitzen des Melders können abgesaugt oder ausgeblasen werden. Falls erforderlich,kann der Staub mit einem Pinsel entfernt werden.Saugen Sie beim Batteriewechsel die Messkammer im Funk-Rauchwarnmelder vorsichtig aus, um eingedrungenen Schmutz/Staub zu entfernen.Die Oberfläche kann mittels eines leicht mit Seifenlauge angefeuchteten Tu

Resumen en la página de contenido no. 17

Reinigen, Entsorgennale Behörde. Rücknahmestellen für Ihre Altgeräte erhalten Sie z. B. bei derörtlichen Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung, den örtlichen Müllentsorgungsunternehmen oder bei Ihrem Händler.Hinweise zum Umgang mit BatterienAchten Sie darauf, dass Batterien nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kinderkönnten Batterien in den Mund nehmen und verschlucken. Dies kann zu ernsthaftenGesundheitsschäden führen. In diesem Fall sofort einen Arzt aufsuchen!Normale Batterien dürfe

Resumen en la página de contenido no. 18

Reinigen, EntsorgenDiese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien:Pb = Batterie enthält BleiCd = Batterie enthält CadmiumHg = Batterie enthält QuecksilberHinweis auf RoHS EG-RichtlinieDas Gerät entspricht der RoHS Richtlinie. Die Einhaltung der RoHS-Richtlinie bedeutet,dass das Produkt oder Bauteil keine der folgenden Substanzen in höheren Konzentrationen als den folgenden Höchstkonzentrationen in homogenen Materialien enthält, es seidenn, die Substanz ist Teil einer Anwendung,

Resumen en la página de contenido no. 19

Reinigen, EntsorgenABUS haftet nicht für Mängel und Schäden, die durch äußere Einwirkungen (z. B.durch Transport, Gewalteinwirkung, Fehlbedienung), unsachgemäße Anwendung,normalen Verschleiß oder durch Nichtbeachtung dieser Anleitung entstanden sind.Bei Geltendmachung eines Gewährleistungsanspruches ist dem zu beanstandendenFunk-Rauchwarnmelder der Original-Kaufbeleg mit Kaufdatum und eine kurze schriftliche Fehlerbeschreibung beizufügen.Sollten Sie an dem Funk-Rauchwarnmelder einen Ma

Resumen en la página de contenido no. 20

RauchmelderHSRM20000 / RM40 LiABUS Security-Center GmbH & Co. KGLinker Kreuthweg 5D-86444 Affing

DEJA UN COMENTARIO